Die Tasten

Die Tasten haben alle einen eigenen Platz in Rahmen. In der richtigen Reihenfolge gelegt wird das genau passen. Du sollst die zuerst in der in Reihenfolge legen. Die zwei Linien helfen dabei. Mache es so dass die ohne Unterbrechung sind, dann ist es richtig. Nachher legst du die Tasten in den Rahmen.

Was brauchst du?

Leskist DSC00476 (1) klein Leskist DSC00465 (1) klein

  • 24 Tasten
  • Latte
  • Holzblock met 24 Drahthaken, 2 Haltestiften, Schraubendreher

An die Arbeit

Leskist DSC00472 (1) klein
  • Sammel die 24 Tasten.
  • Lege sie alle auf die gleiche Weise hin. Die schwarzen und braunen Teile auf der gleichen Seite.
Leskist DSC00470 (1) klein
  • Lege die Tasten in der richtigen Reihenfolge hin.
  • Suche zuerst die Taste wo die zwei Linien zusammenkommen.
  • Wenn die beiden Linien ohne Unterbrechung sind, ist die Reihenfolge gut.
Toetsenplaatsen1 Toetsenplaatsen2

  • Lege jetzt die Tasten in derselben Reihenfolge in den Rahmen.
  • Die Hinterseite der Taste muss auf die Latte bei dem Einschnitt.
  • Drücke die Taste mit dem Loch auf den Metallstift.
Toetsenplaatsen3
  • Die Vorderseite jeder Taste gehört zwischen den beiden Metallstiften.
  • Platziere so alle Tasten in den Rahmen.
Toetsenplaatsen4
  • Wenn alle Tasten in der Orgel liegen, sicherst du sie mit einer Latte.
  • Platziere die Latte im Einschnitt.
  • Beachte die römischen Ziffern für den richtigen Platz.
Leskist DSC00462 (1) klein
  • Nimm die zei Haltestiften von dem Holzblock. (Die Drahthaken brachst du später.)
Toetsenplaatsen5
  • Stecke die Haltestifte schief in die Löcher der Latte.
  • Du hast jetzt die Tasten in den Rahmen platziert.

Du kannst dieses Anweisungsblatt auch als PDF herunterladen.